AGB & WIDERRUFSRECHT

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsrecht der Vitalis Pharma Ltd, im Folgenden Verkäuferin genannt

1. Geschäftsbedingungen als Vertragsbestandteil
Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller mit der Verkäuferin geschlossenen Verträge.

2. Vertragsschluss
Die Verkäuferin bietet Ihre Waren, insbesondere im Internet, vornehmlich im eigenen Online-Shop zum Verkauf an. Die Bestellung des Kunden kann per Telefon oder Internet erfolgen. Ein Vertrag kommt erst bei Annahme der Bestellung durch die Verkäuferin zustande. Die Annahme erfolgt entweder durch eine entsprechende Erklärung gegenüber dem Kunden oder durch Lieferung der Ware, stets unter Einbeziehung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Verkäuferin behält sich vor, einen Auftrag abzulehnen, sofern die versprochene Ware nicht verfügbar ist.

3. Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen (für Verbraucher)
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Als Verbraucher (§ 13 BGB) können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Vitalis Pharma Ltd
Simeonovsko shose 110
Sofia 1700
Bulgaria

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. von uns gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

4. Zahlungsbedingungen und Lieferung
Die Zahlung des Kaufpreises durch den Kunden kann erfolgen durch:

a) Vorkasse (Überweisung): Sie überweisen den Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Tagen auf das Konto:CH0780808006083407649. Als VERWENDUNGSZWECK tragen Sie bitte Ihren NAMEN, VORNAMEN, die BESTELLNUMMER (aus der Auftragsbestätigung) und das DATUM Ihrer Bestellung ein. Der Versand der Ware erfolgt frühestens nach dem Zahlungseingang. Die Auslieferung der Ware ist in keinem Fall die konkludente Bestätigung des Eingangs der Zahlung.

b) per Nachnahme; für Nachnahmesendungen fallen besondere Gebühren laut unserer Versandkostenliste an.
Sofern ein bestelltes Produkt nicht lieferbar ist, können Lieferverzögerungen auftreten. Für den Fall, dass die Verzögerungen über ein übliches Maß hinausgehen, wird der Kunde durch die Verkäuferin entsprechend informiert, und kann sodann vom Vertrag zurücktreten, wenn er aufgrund der Verzögerungen an der Erfüllung des Vertrages kein Interesse mehr hat.

5. Gewährleistung und Haftung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

Der Käufer verpflichtet sich, die erbrachten Leistungen bzw. die gelieferten Waren bei Empfangnahme sorgfältig zu prüfen, und etwaige Mängel unverzüglich anzuzeigen. Der Käufer wird Sach- und Rechtsmängel unmittelbar nach deren Feststellung gegenüber der Verkäuferin in Textform anzeigen. Die Mängel sollen dabei so detailliert wie möglich beschrieben werden. Diese Regelung stellt keine Ausschlussfrist für Mängelrechte des Käufers dar, auch die etwaigen Widerrufs-, Rückgabe- und Rücktrittsrechte des Käufers sind hiervon unberührt.

Für Schäden haftet Vitalis Pharma Ltd nur dann, wenn sie oder einer ihrer Erfüllungsgehilfen eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) in einer den Vertragszweck gefährdenden Weise verletzt hat oder der Schaden auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz von Vitalis Pharma Ltd oder einer ihrer Erfüllungsgehilfen zurückzuführen ist. Erfolgt die schuldhafte Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht) nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich, ist die Haftung von Vitalis Pharma Ltd auf den Schaden beschränkt, der für sie bei Vertragsschluss vernünftigerweise voraussehbar war.

Eine vertragswesentliche Pflicht ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Auftraggeber regelmäßig vertrauen darf. Vorstehende Haftungsregelungen gelten für vertragliche wie auch außervertragliche Ansprüche. Unberührt bleibt die Haftung aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften, zugesicherter Eigenschaften, aus übernommenen Garantien sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

6. Datenschutz
Als Webseitenbetreiber nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Im Folgenden erläutern wir, welche Daten wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie genau diese verwendet werden.

6.1. Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichert unser Webserver-Dienstleister vorübergehend jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
• IP-Adresse des anfragenden Rechners
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Name und URL der abgerufenen Datei
• Übertragene Datenmenge
• Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
• Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
• Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes mittels der automatisierten Erstellung einer anonymen Statistik. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur unseres Webservers ausgewertet.

Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt. Das Telemediengesetz (TMG) erlaubt nach § 15 Abs. 3 TMG die Verwendung von Nutzerprofilen unter einem Pseudonym, sofern der Nutzer dem nicht widerspricht. Sollten wir in unserem Internetangebot von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, werden wir Sie an entsprechender Stelle hierüber informieren und auf Ihr Widerspruchsrecht hinweisen.

Bei Nutzung des Kontaktformulars sowie des Online-Bestellsystems werden die dort aufgeführten Informationen bei unserem Provider aufbereitet, und uns per E-Mail oder durch eine elektronische Schnittstelle sowie ggfs. den Absender übermittelt und gespeichert.

Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nicht verarbeitet, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein.

6.2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

6.3. Cookies
Auf unseren Webseiten verwenden wir zur Bereitstellung und Abwicklung des Online-Shops sog. Cookies. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die von einer Website lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers auf dem von Ihnen genutzten Rechner abgelegt werden können. Cookies ermöglichen insbesondere die Wiedererkennung des Internet-Browsers.

Ein Cookie speichert die folgenden Daten:
• Beginn und Ende der Sitzung
• IP-Adresse des Kunden
• Datum/Uhrzeit
• Der vom Browser übermittelte User-Agent-String
• Die während der Sitzung besuchten Seiten
• Welche Artikel in den Warenkorb gelegt wurden
• Welche Artikel aus dem Warenkorb entfernt wurden
• Welche Artikel im Rahmen der Cross-Selling-Funktion angezeigt wurden
• Suchbegriffe

Personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Name, Adresse und Zahlungsart, werden hierbei nicht gespeichert. Eine Sitzung läuft nach 30 Minuten Inaktivität ab. Nach 24 Stunden wird das Cookie endgültig vom Rechner gelöscht.
Die Cookies unserer Website erheben keine persönlichen Daten über Sie oder Ihre Nutzung. Einmal gesetzte Cookies können Sie in den meisten Webbrowsern jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers.

6.4. Links zu Webseiten anderer Anbieter
Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für unsere Webseiten gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

6.5. Auskunftsrecht und Kontaktdaten
Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu.

Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass der Inhalt unverschlüsselter E-Mails von Dritten eingesehen werden kann. Wir empfehlen daher, vertrauliche Informationen verschlüsselt oder über den Postweg zuzusenden.

6.6. Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung
Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 27.03.2019
Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.
7. Gesetzliche Bestimmungen

Ergänzend zu den Vereinbarungen zwischen der Verkäuferin und dem Kunden, insbesondere auch zu den gegenständlichen allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten die gesetzlichen Bestimmungen des deutschen Rechtes in der jeweils gültigen Fassung.